Chirurgie

Die Kleintierchirurgie ist eine eigenständige Abteilung des Departements für klinische Veterinärmedizin der Universität Bern. Sie umfasst die Spezialbereiche Weichteilchirurgie, Orthopädie und Neurochirurgie und wird von Diplomaten des Europäischen und Amerikanischen College der Kleintierchirurgie versorgt. Diese Abteilung ist zuständig für alle elektiven chirurgischen Eingriffe bei Kleintieren, sowie für die chirurgische Behandlung von Notfällen. Weitere Leistungen beinhalten Diagnostik, Prophylaxe und Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Die Kleintierchirurgie wird durch den Notfallservice und die Intensivpflegestation der Kleintierklinik aktiv unterstützt, welche Notfallpatienten sowie kritisch kranke Patienten des Spitals untersuchen und betreuen. Postoperativ werden Patienten mit neuromuskulären Problemen in der hauseigenen Physiotherapiestation versorgt.

Tierärzte bei der Operation