Überweisungen

Sie sind Tierarzt und möchten einen Patienten überweisen?

Die Kleintierklinik übernimmt Überweisungen für elektive Abklärungen und Behandlungen sowie für Notfallsituationen.

Checkliste für Überweisungen in Notfällen

  • Bitte melden Sie den Nofall dringend telefonisch unter +41 31 631 23 15 an. Dies erlaubt die adäquate Vorbereitung des Notfallteams und eine möglichst speditive Behandlung des Notfall-Patienten nach Ankunft.
  • Bitte senden Sie uns den ausgefüllten obenstehenden Überweisungsbericht per Mail an ueberweisung-kleintiere@vetsuisse.unibe.ch.
  • Bitte informieren Sie Ihre Kunden, dass die Notfallaufnahme der Kleintierklinik eine strikte Triage betreibt und längere Wartezeiten unter Umständen in Kauf genommen werden müssen.
  • Wir bitten Sie, Ihre Kunden zu informieren, dass Beträge unter 500 CHF nicht in Rechnung gestellt werden und vor Ort bar oder mit Karte zu bezahlen sind. Bei einem Kostenvoranschlag wird die Hälfte des Betrages als Anzahlung verlangt (max 2000 CHF).

Checkliste für elektive Überweisungen

  • Bitte senden Sie uns den ausgefüllten obenstehenden Überweisungsbericht per Mail an ueberweisung-kleintiere@vetsuisse.unibe.ch. Wir werden nach Erhalt und Durchsicht des Berichtes direkt mit Ihren Kunden Kontakt aufnehmen, um einen Termin zu vereinbaren.
  • Wir bitten Sie, Ihre Kunden zu informieren, dass Beträge unter 500 CHF nicht in Rechnung gestellt werden und vor Ort bar oder mit Karte zu bezahlen sind. Bei einem Kostenvoranschlag wird die Hälfte des Betrages als Anzahlung verlangt (max 2000 CHF).

Weitere Kundeninformationen finden Sie hier: